Wir Falken begrüßen 3 Neuzugänge

Unsere 1. Mannschaft, die trotz der Corona Problematik einen tollen Zusammenhalt zeigt und nur 1 Abgang zu vermelden hat, verstärkt sich ab der kommenden Saison mit 3 Neuzugängen.

Mit Ferhat Özsan und Resit Yilmaz wechseln gleich 2 erfahrene Fußballer vom SG Stolberg an die Josef-Artz-Straße, um mit ihrem Weggefährten aus Donnerberger Zeiten, Patrick Hammer, auf besondere Mission zu gehen.

Patrick bildet als neuer Spielertrainer zusammen mit Daniel Hoven und Hasan Iyigüven das Trainerteam der 1. Mannschaft.

Als Dritter im Bunde der Neuen dürfen wir einen „alten Bekannten“ willkommen heißen.
Nassim Mhamdi spielte bereits von Bambini bis zur C-Jugend bei den Bergrather Falken und hat jetzt endlich seinen Weg zu uns zurückgefunden, worüber wir uns sehr freuen.

Unser sportlicher Leiter, Peter Ripphausen, zeigte mal wieder einen guten Riecher bei der Spielerverpflichtung, passen doch unsere 3 Neuen nicht nur hervorragend ins bestehende Team sondern gleichwohl in unsere Falkenfamilie, von der sie jüngst schon einen Teil kennenlernen durften.

Corona Update

Liebe Falken, werte Sportkameradinnen und Sportkameraden,

aufgrund der jüngsten Entwicklungen der Pandemie (Sieben-Tage-Inzidenz von über 35 bzw. 50) hat die Städte-Region Aachen zusätzliche Schutzmaßnahmen in einer Allgemeinverfügung angeordnet, die für das gesamte Gebiet der Städte-Region Aachen verbindlich sind. Die Allgemeinverfügung gilt voraussichtlich bis zum 31. Oktober 2020.
·    Grundsätzlich gilt das Einhalten des Mindestabstands (2 Meter) in allen Bereichen außerhalb des Spielfelds für alle
     Anwesenden aus unterschiedlichen Haushalten.
·    Die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung besteht dauerhaft, auch am Sitz- oder Stehplatz für alle
     Anwesenden ab 6 Jahre.
·    Fangesänge sind untersagt.
·    Der Ausschank sowie der Konsum von alkoholischen Getränken sind verboten.
·    Auf der Ein-/Auswechselbank ist ebenso der Mindestabstand zu wahren oder alternativ ein Mund-Nasen-Schutz von den
     Spielerinnen und Spielern zu tragen.
·    In Spielpausen ist der Mindestabstand auch auf dem Spielfeld einzuhalten.
·    Körperliche Begrüßungsrituale (z.B. Händedruck/Umarmungen) sind zu unterlassen.
·    Beachten der Hust- und Nies-Etikette (Armbeuge oder Einmal-Taschentuch).
·    Unterlassen von Spucken und von Naseputzen auf dem Spielfeld.
·    Nutzung der Kabinen/Duschen unter Einhaltung der momentanen Regelungen ist möglich
Diese Regelungen gelten auf und neben dem Platz!
Mit sportlichen Grüßen & bleibt gesund

Der Vorstand

 

Hygienekonzept Spielbetrieb_15102020

Besucherliste Spielbetrieb

Hygieneregeln_SVFB

Aussetzung des Spielbetriebs

Der Fußball-Verband Mittelrhein hat den Spielbetrieb auf Kreis- und Verbandsebene bis zum 17. April eingestellt.

Damit spüren auch #WirFalken die Auswirkungen des Coronavirus und müssen bis auf weiteres auf Spiele verzichten. Die Absage betrifft den Herren, Frauen und Jugendbereich.

Anbei eine Stellungnahme unseres 1. Vorsitzenden Reiner Gülpen

Liebe Falken,
der Fußball-Verband Mittelrhein hat am heutigen Freitag den kompletten Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene ab sofort zunächst bis Freitag, 17. April 2020, abgesagt. Damit reagiert der FVM auf die aktuellen Auswirkungen des Coronavirus. Das bedeutet, dass auch alle Spiele der Jugend- und Seniorenmannschaften der Falken in diesen Zeitraum abgesagt sind.
Um der Situation gerecht zu werden, haben wir vereinsintern darüber hinaus entschieden, dass auch alle Trainingsaktivitäten, die Hallennutzung, Versammlungen und Sitzungen zunächst bis zum 17.04.2020 ausfallen.
Wir werden danach von Woche zu Woche entscheiden, wann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
In der Hoffnung, dass wir alle gesund bleiben, wünschen wir Euch Allen ein erholsames Wochenende.
Für den Vorstand
Reiner Gülpen

Trainerteams der Seniorenmannschaften komplett

#WirFalken haben die vakante Trainerposition unserer 2.Seniorenmannschaft erfolgreich besetzt.
Sven Schmidt, der bei den Falken kein Unbekannter ist, übernimmt ab sofort das Traineramt der Zweiten.

Sven spielte bereits in der Jugend für Bergrath, bevor es ihn als Spieler nach Bourheim zog.
Dort übernahm er auch sein erstes Traineramt als Coach der U17.

Seit mehreren Jahren wieder ein Falken-Spieler möchte er nun auch im Seniorenbereich als Trainer Verantwortung übernehmen.
Wir wünschen ihm und dem Team viel Erfolg.

Frauenteam mit neuem Trainer

#WirFalken begrüßen Hans-Josef Ohrem als neuen Chefcoach unserer Frauenmannschaft.
Überzeugt von seiner Zielstrebigkeit und seinem Engagement machte er uns die Entscheidung nicht schwer, ihn als neuen Trainer unserer Falken-Mädels zu verpflichten.
Mit einem verstärkten Team und neuen Impulsen möchte er mit seiner Truppe in der kommenden Saison eine entscheidende Rolle in der Bezirksliga spielen.

#WirFalken wünschen Ihm auf diesem Wege viel Spaß und Erfolg!

Am 10.07.2019 findet das erste gemeinsame Training statt.

Relegation ausgelost

Gestern wurden die Relegationsspiele der Kreisliga ausgelost!
Unsere Erste spielt am Sonntag (23.06.) um 14:00 Uhr gegen die SG Höfen/Rohren. Das Spiel findet auf der Anlage von Rhenania Eschweiler, im Waldstation statt.

Sollte es für unsere Zweite auch zu einem Relegationsspiel kommen würde dieses am Sonntag um 16:30 Uhr stattfinden.
Gegner wäre Emir Sultan Spor, gespielt wird bei Germania Dürwiß.
Ob unsere Zweite in der Relegation starten darf entscheidet sich am Donnerstag beim Nachholspiel des SC Nirm II.

Mögliche Relegationsspiele

Am Sonntag fand der letzte Spieltag der Senioren Saison 2018/2019 statt, doch das heißt noch nicht das bei uns Falken die Saison bereits vorbei ist. Hier ein aktueller Stand wie die Saison unserer Teams gelaufen ist und wo es noch weiter geht.

Erste Mannschaft

Unsere Erste hat in der Kreisliga C eine tolle Saison gespielt, musste aber am letzten Spieltag zusehen wie sich SG Stolberg II doch noch die Meisterschaft sichert. Wir stellen sowohl die beste Offensive, als auch die beste Defensive der Liga. Da wir uns allerdings in beiden Spielen der SG geschlagen geben mussten ist es ein unterm Strich verdienter zweiter Platz.

Durch diesen zweiten Platz dürfen wir in der Relegation weiterhin um den Aufstieg in die Kreisliga B spielen. Auslosung zur Relegation ist am Dienstag, 18.06.2019. Sobald der Gegner feststeht werden wir entsprechend informieren. Das Spiel findet am Sonntag, den 23.06.2019 statt.

 

Zweite Mannschaft

Unsere Zweite Mannschaft ist in einer unglaublich engen Kreisliga D, von Platz 2 bis 5 sind lediglich 4 Punkte Unterschied, die ganze Saison in der Spitzengruppe vertreten gewesen. Ob es am Ende für den dritten Platz reicht, der vermutlich zum Aufstieg in die Kreisliga C reicht, steht allerdings noch nicht fest.

Am Vorletzten Spieltag ist das Spiel zwischen SG Stolberg III und dem SC Nirm II abgebrochen worden und wird noch wiederholt. Sollte Nirm das Spiel nicht gewinnen bleibt unsere Zweite auf dem, zum Aufstieg benötigten 3. Platz. Hier müssen wir uns also noch ein wenig gedulden. Die Partie wird vorraussichtlich am Donnerstag den 20.06.2019 wiederholt. Auch hier folgenden weitere Infos sobald sie verfügbar sind.

Damen

Deutlich einfacher gestaltet sich die Situation bei unseren Damen. Nach einer soliden Saison erreichen sie den 5. Platz in der Bezirksliga.

Damit ist die Saison bei unseren Damen auch beendet und es stehen keine weiteren Spiele mehr an.

 

Jahreshauptversammlung 2019

Am Freitag den 25.01.2019 findet die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Beginn ist um 19:30 in unser Vereinsheim, Josef-Artz-Straße 36.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
  4. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung
  5. Berichte der Abteilungen
  6. Ehrungen
  7. Bericht des Geschäftsführers
  8. Bericht des Kassierers
  9. Bericht der Kassenprüfer
  10. Entlastung des Kassierers
  11. Entlastung des Vorstands
  12. Bestätigung der Abteilungsleiter
  13. Wahl der Kassenprüfer
  14. Ausblick 2019/2020
  15. Verschiedenes

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.