Traditionsmannschaft Bayer 04 Leverkusen – Alte Herren Stadtauswahl Eschweiler

Mai 23, 2013   //   by Christian   //   News: Alte Herren, News: Fußball  //  Kommentare deaktiviert

Ein Sonntagnachmittag und bestes Fußballwetter bei sonnigen 20 Grad. Bedingungen, die bereits einen tollen Nachmittag garantieren. Wenn dann noch die Traditionsmannschaft des Bundesliga-Dritten aus Leverkusen anreist, ist Alles für gute Stimmung geboten.

Bereits im letzten Jahr stellte der Eschweiler Frisör Guido Külzer den Kontakt an den Rhein her und am 19.Mai sollte das Spiel dann auch stattfinden.

Einstimmung beim Spiel der C-Juniorinnen

Einstimmung beim Spiel der C-Juniorinnen

Vor dem Spiel traten die C-Juniorinnen der Falken in einem Vorspiel gegen die Rhenania aus Eschweiler an. Sichtbar getragen von so vielen Zuschauern, erspielte man sich zur Freude vieler anwesender Falken ein schönes 7-1.

Doch dann wurde es endlich ernst:

Namen wie Marcus Feinbier, Hans-Peter Lehnhoff oder Carsten Baumann, sind gerade hier in der Region bekannt und so strömten auch viele Zuschauer an den Platz im Willi-Bertram-Stadion. Gerhard Kentschke leitete die Traditionsmannschaft, auf der anderen Seite stand die Eschweiler Alt-Herren Auswahl unter Leitung von Spielertrainer Thomas Virnich, den Leverkusenern entgegen.

Bereits beim Einlaufen sah man den Einlaufkindern des Jahrgangs 2005 die gute Laune an: Nicht nur, dass sie mit den Profis einlaufen durften, kurz vorher gewann man bereits ein Turnier.

Ein müder Sommerkick stand dann auch mitnichten an. Bereits am Anfang des Spiels zeigten die früheren Profis ihr Können. Besonders der dreifache Torschütze Lehnhoff überzeugte durch eine starke Fitness und eine Ballbeherrschung, wie zu früheren Zeiten. Weiterhin zeigte sich

Toller Sommerfußball an diesem Sonntag!

Toller Sommerfußball an diesem Sonntag!

besonders Marcus Feinbier, früher u.a. bei der Alemannia aus Aachen unter Vertrag, stark und netzte gleich fünffach ein.

Technisch und taktisch waren die Leverkusener überlegen, jedoch sorgten auch Aktionen der Indestädter immer wieder für Applaus des Publikums. Schließlich wurde man auch mit einem Treffer durch Sascha Kupsch belohnt.

Schlussendlich musste man sich der Traditions-”Werkself” mit 1-10 geschlagen geben, jedoch sorgte das nicht für hängende Köpfe auf und neben dem Platz. Bei weiterhin schönstem Wetter konnten die Kiebitze den Nachmittag bei der Verpflegung ausklingen lassen, vorher gab es aber zuerst noch Gespräche und Fotos mit den sympathisch auftretenden Ex-Profis.

Doch auch für den Gesamtverein war dieser Nachmittag ein voller Erfolg:

Ein Drittel der Einnahmen kam der IG zur Förderung der Jugend im SV Falke Bergrath zu Gute, die ein neues Kleinspielfeld anstrebt, um die erfolgreiche Jugendarbeit weiter zu forcieren. Für dieses wichtige Projekt waren auch Kinder aus der F-Jugend unterwegs und sammelten mit ihrer charmanten Art weitere Spenden. Jeweils 700 Euro konnten dann noch an den “Hospizdienst Eschweiler/Stolberg” und an den Verein „Lichtblicke“ überreicht werden.

Rundum also ein erfolgreicher Tag für den SV Falke Bergrath, dem Fußball in der Stadt Eschweiler und sämtliche Besucher dieses schönen Spiels. Vielen Dank hierfür abermals an Guido Külzer, die Traditionsmannschaft von Bayer 04 Leverkusen und alle Helfer und Sponsoren, die diesen unvergesslichen Nachmittag möglich gemacht haben!

Im Folgenden finden Sie ebenfalls Bilder von diesem tollen Spiel und dem Vorspiel!

Traditionsmannschaft Bayer 04 Leverkusen – Alte Herren Stadtauswahl Eschweiler

Endergebnis: 10 – 1

Torschützen: Feinbier (5), Lehnhoff (3), Henk, Hauer – Kupsch

Comments are closed.