Falke E2 sichert sich Platz drei beim Turnier in Siegburg-Kaldauen

Okt 20, 2014   //   by Christian   //   News, News: Fußball, News: Jugendabteilung  //  Kommentare deaktiviert

Den dritten Platz bei einem klasse organisierten Turnier in Siegburg-Kaldauen sicherte sich am Freitag, 3. Oktober, die E2 des SV Falke Bergrath. 32 Teams des Jahrgangs 2005 waren beim SSV Kaldauen an den Start gegangen, darunter so namhafte Vereine wie der 1. FC Saarbrücken oder Wormatia Worms. Hinzu kamen starke Teams aus dem Siegkreis, aus dem Fußballkreis Köln und darüber hinaus. In der Vorrunde holten sich die Falken in ihren neuen schwarzen Trikots den zweiten Platz hinter dem bekannt starken SC West Köln und zogen damit ins Viertelfinale ein. Dort besiegten die Bergrather den Nachwuchs von Spoho Köln mit 2:0. Im Halbfinale unterlag die E2 dem späteren Turniersieger Rhenania Hamborn im Achtmeterschießen 2:3. Groß war der Jubel der Mannschaft sowie der mitgereisten Eltern und Großeltern nach dem Spiel um den dritten Platz. 2:2 stand es nach zehnminütiger Spielzeit gegen den 1. FC Saarbrücken. Erneut ging’s ins Strafstoßschießen, das die Falken dann mit 3:1 für sich entschieden! Den Turniersieg holte sich Hamborn ebenfalls im Achtmeterschießen gegen West Köln. Stolz durften die Trainer Adel Akalay und Raphael Bozek nicht nur wegen der Platzierung sein. Zehn Spiele bestritten die jungen Falken an diesem Feiertag bei sommerlichen Temperaturen und hielten bis zum Turnierende Spannung und Konzentration aufrecht!

Turnierorganisator Marcel Bartels und dem SSV Kaldauen gebührt ein großes Lob für das fantastische Turnier. Ein ganz herzliches Dankeschön gilt Redouan Akalay für die Produktion des Videos!

Comments are closed.