Mini-Falken: Quirlige Dienstage auf dem Bergrather Sportplatz

„Sara, darf ich heute Torwart sein?“, „Eva, kannst Du mir mal die Schuhe binden?“, „Kasia, hast Du gesehen? Ich kann schon rechts und links schießen!“ Dienstags ab fünf wird es auf dem Sportplatz in Bergrath mächtig quirlig. Seit Anfang Mai toben dann die Mini-Falken für jeweils eine Stunde über das Kleinspielfeld. 15 Mädchen und Jungen – drei, vier oder fünf Jahre alt – machen im Rahmen des neuen Angebots der Jugendabteilung ihre ersten Schritte im Vereinsleben. Leistungsdruck? Taktiktafel? Wettbewerb? All das spielt bei den jüngsten Falken noch keine Rolle. Stattdessen stehen Koordinationsübungen mit und ohne Ball, Spiele und viel Spaß auf dem abwechslungsreichen Programmplan, den die Übungsleiterinnen Sara Christal, Eva Henke und Katharina Dormanns mit viel Einfühlungsvermögen und Kreativität gestalten. Klar, natürlich wird auch gekickt, schließlich geht es bei den meisten Falken ja um Fußball! Außenristpass und Kopfballtorpedo sind gegenüber der reinen Freude am Spiel und dem Spaß an der Bewegung jedoch reine Nebensache.

Damit das wöchentliche Treffen – dienstags von 17:00 bis 18:00 Uhr – gelingt, ist die Unterstützung der begleitenden Eltern wichtig. In den „Spielregeln für die Mini-Falken“, die wir zum Download anbieten, sind die Voraussetzungen zusammengefasst.

2019_Mini-Falken_Spielregeln

Wenn wir euer Interesse geweckt haben und ihr jetzt schon ein Teil der Falken-Familie werden wollt, meldet euch einfach bei den Übungsleiterinnen. Ob telefonisch, per Email oder direkt am Sportplatz. Die drei werden euch alle weiteren Fragen beantworten.

Katharina Dormanns – katharina.dormanns@falke-bergrath.de – 01 76 / 608 316 30

Eva Henke – eva.henke@falke-bergrath.de

Dienstags ab halb fünf wird es auf dem Sportplatz in Bergrath mächtig quirlig. Dann sind die Mini-Falken auf dem Kleinspielfeld aktiv.