Blausteinsee-Cup

Unsere Erste Mannschaft nimmt am diesjährigen Blausteinsee-Cup in Neu-Lohn teil.

In der Vorrunde treffen #WirFalken auf Gastgeber Rhenania Lohn und den SV St. Jöris. Die Vorrunde wird am Donnerstag den 18.07. ab 18:30 Uhr.

Gespielt wird im Modus Jeder gegen Jeden, ein Spiel dauert 45 Minuten.

Frauenteam mit neuem Trainer

#WirFalken begrüßen Hans-Josef Ohrem als neuen Chefcoach unserer Frauenmannschaft.
Überzeugt von seiner Zielstrebigkeit und seinem Engagement machte er uns die Entscheidung nicht schwer, ihn als neuen Trainer unserer Falken-Mädels zu verpflichten.
Mit einem verstärkten Team und neuen Impulsen möchte er mit seiner Truppe in der kommenden Saison eine entscheidende Rolle in der Bezirksliga spielen.

#WirFalken wünschen Ihm auf diesem Wege viel Spaß und Erfolg!

Am 10.07.2019 findet das erste gemeinsame Training statt.

Relegation ausgelost

Gestern wurden die Relegationsspiele der Kreisliga ausgelost!
Unsere Erste spielt am Sonntag (23.06.) um 14:00 Uhr gegen die SG Höfen/Rohren. Das Spiel findet auf der Anlage von Rhenania Eschweiler, im Waldstation statt.

Sollte es für unsere Zweite auch zu einem Relegationsspiel kommen würde dieses am Sonntag um 16:30 Uhr stattfinden.
Gegner wäre Emir Sultan Spor, gespielt wird bei Germania Dürwiß.
Ob unsere Zweite in der Relegation starten darf entscheidet sich am Donnerstag beim Nachholspiel des SC Nirm II.

Mögliche Relegationsspiele

Am Sonntag fand der letzte Spieltag der Senioren Saison 2018/2019 statt, doch das heißt noch nicht das bei uns Falken die Saison bereits vorbei ist. Hier ein aktueller Stand wie die Saison unserer Teams gelaufen ist und wo es noch weiter geht.

Erste Mannschaft

Unsere Erste hat in der Kreisliga C eine tolle Saison gespielt, musste aber am letzten Spieltag zusehen wie sich SG Stolberg II doch noch die Meisterschaft sichert. Wir stellen sowohl die beste Offensive, als auch die beste Defensive der Liga. Da wir uns allerdings in beiden Spielen der SG geschlagen geben mussten ist es ein unterm Strich verdienter zweiter Platz.

Durch diesen zweiten Platz dürfen wir in der Relegation weiterhin um den Aufstieg in die Kreisliga B spielen. Auslosung zur Relegation ist am Dienstag, 18.06.2019. Sobald der Gegner feststeht werden wir entsprechend informieren. Das Spiel findet am Sonntag, den 23.06.2019 statt.

 

Zweite Mannschaft

Unsere Zweite Mannschaft ist in einer unglaublich engen Kreisliga D, von Platz 2 bis 5 sind lediglich 4 Punkte Unterschied, die ganze Saison in der Spitzengruppe vertreten gewesen. Ob es am Ende für den dritten Platz reicht, der vermutlich zum Aufstieg in die Kreisliga C reicht, steht allerdings noch nicht fest.

Am Vorletzten Spieltag ist das Spiel zwischen SG Stolberg III und dem SC Nirm II abgebrochen worden und wird noch wiederholt. Sollte Nirm das Spiel nicht gewinnen bleibt unsere Zweite auf dem, zum Aufstieg benötigten 3. Platz. Hier müssen wir uns also noch ein wenig gedulden. Die Partie wird vorraussichtlich am Donnerstag den 20.06.2019 wiederholt. Auch hier folgenden weitere Infos sobald sie verfügbar sind.

Damen

Deutlich einfacher gestaltet sich die Situation bei unseren Damen. Nach einer soliden Saison erreichen sie den 5. Platz in der Bezirksliga.

Damit ist die Saison bei unseren Damen auch beendet und es stehen keine weiteren Spiele mehr an.

 

Letztes Heimspiel für die Erste!

Am Pfingstmontag geht unsere Erste Mannschaft in das letzte Saisonspiel und somit auch in ihr letztes Heimspiel.

Anstoß ist um 13:00 Uhr gegen den FC Breinigerberg. Nachdem uns Platz 2, und damit die Relegation, bereits sicher ist brauchen wir Falken trotzdem 3 Punkte um den Druck auf SG Stolberg II aufrecht zu erhalten. Da wir am letzten Spieltag Spielfrei haben müssen wir trotz 2 Punkten Vorsprung auf einen Ausrutscher der Stolberger hoffen um noch Meister zu werden.

Unsere Zweite Mannschaft spielt ebenfalls am Montag um 13:00 Uhr bei Westwacht Aachen III. Gegen den Tabellendritten kommt es zu einem Topspiel. In der Kreisliga D3 liegen zwischen Platz 2 und 5 gerade mal 2 Punkte. Hier ist für die Zweite also auch noch alles drin im Aufstiegsrennen!

Die Damen haben dieses Wochenende Spielfrei.

Sieg im Spitzenspiel

Im Topspiel gegen den BSC Schevenhütte konnte sich unsere 1. Mannschaft am Sonntag mit 2:1 durchsetzen.

Zahlreiche Falken sahen ein spannentes und sehr intensives Spiel in Schevenhütte. Zwei direkt verwandelte Freistöße von Dennis Baumann (22.) und Michael Cardel (70.) brachten die Falken in Führung. Kurz vor Schluss konnte Schevenhütte durch Marcel Nießen (90.) den Anschlusstreffer erzielen. Wenige Sekunden vor Schluss lag der Ball dann erneut im Bergrather Tor, vorrausgegangen war jedoch ein klares Handspiel weswegen der Treffer zurecht nicht zählte.

Senioren-Teams stehen vor der Rückrunde

Einige Junioren-Teams sind bereits im Spielbetrieb und auch für unsere drei Senioren-Mannschaften geht es bald endlich wieder in den regulären Spielbetrieb. Unsere Herren treffen am Sonntag im Willi-Bertram-Stadion um 11 bzw. 15 Uhr auf die beiden Mannschaften von Grün-Weiß Mausbach. Unsere Damen greifen am 12. März mit einem Spiel gegen West Köln wieder ein. #WirFalken mit einem kurzen Überblick über die Situation der Teams.

Für unsere erste Mannschaft lief die Hinrunde sicherlich nicht wie geplant. Mit 18 Punkten steht nur ein neunter Tabellenplatz zu Buche – umso mehr Motivation nochmal richtig anzugreifen. In der Vorbereitung gab es zwei Siege (2:1 gegen SG Stolberg II und ein 7:0 gegen Sparta Würselen) und eine Niederlage gegen den VfR Linden-Neusen II. Zusammen mit dem neuen Trainer Jörg Jungbluth und seiner neu formierten Mannschaft soll noch das möglichste aus der Saison geholt werden.

Die Zweite der Falken hatte nach dem Abstieg in die D-Liga das Ziel oben mitzuspielen und das Team hat sich in der D-Liga auch zurecht gefunden. Nach 14 Spielen stehen 20 Punkte und ein fünfter Rang zu Buche, bis hin zum Relegationsplatz Drei ist man in Schlagdistanz (acht Punkte), auch wenn das eine richtige Mammutleistung erfordern würde. Das letzte Testspiel konnte souverän mit 4:1 gegen die SG Monschau II gewonnen werden – warum soll das nicht auch für den Rückrundenauftakt gegen die Mausbacher gelten? Die Mannschaft von David Schumacher ist jedenfalls schon heiß.

Unsere Damen mussten in der neuen Liga jede Menge Lehrgeld bezahlen. Obwohl sie in einigen Spielen durchaus mithalten konnten, gab es in der neuen Liga noch keine Punkte in der Hinrunde. Hoffnungsschimmer für das neue Trainergespann Torsten und Andreas Vecchio: Der Rückstand zum Nicht-Abstiegsplatz Neun beträgt „nur“ zehn Punkte. Und solang es noch rechnerisch möglich ist, werden unse Damen sicherlich alles geben!

Erfolgreiche Stadtmeisterschaften für die Falken

Tolle Leistungen unserer Junioren bei der Stadtmeisterschaft! Insgesamt gab es vier Stadtmeistertitel und zwei Vizemeisterschaften im Vergleich der Mannschaften der Indestadt zu feiern. #WirFalken sind wieder mal stolz auf unsere Titelträge und natürlich auch alle anderen Teams, die sich so toll geschlagen haben. Auch ein Kompliment gilt allen Trainern und den vielen Eltern, die ihre Kinder so unterstützt haben.

Ein besonderer Dank gilt natürlich auch dem Organisationsteam, das für einen reibungslosen Ablauf gesorgt hat.

Die Berichte der Turniertage der Aachener Nachrichten sind unter folgendem Link zu finden:

http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/eschweiler/hallenfussball-zwei-titel-gehen-nach-duerwiss-einer-nach-hehlrath-1.1540735
http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/eschweiler/die-jungen-falken-fliegen-gleich-zu-zwei-titeln-1.1539282
http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/eschweiler/kopf-an-kopf-rennen-bei-den-bambini-1.1545151

Unser Abschneiden in der Übersicht:
A-Junioren: Platz 3
B-Junioren: Platz 4
C-Junioren: Platz 1
C-Juniorinnen: Platz 1
D-Junioren: Platz 2
E-Junioren: Platz 1
F-Junioren: Platz 2
Bambini: Platz 1

Spieltag: Senioren beenden das Jahr 2016

Auch für unsere Herren-Mannschaften ist das Jahr 2016 beendet – zum Abschluss gab es ein Doppel-Duell bei den DJK Sportfreunde Dorff 1920.

Unsere Erste musste sich dabei mit 2:6 (1:3) geschlagen geben. Unsere Zweite konnte immerhin einen Punkt mitnehmen – in einem spannenden Spiel schoss Kevin Gerbig die Falken in Front (29., 36.). Wollgarten (62.) und Wittwer (74.) glichen im zweiten Durchgang jedoch aus für das Heimteam. Dennis Winkler schien dann die drei Punkte für die Falken zu sichern (89.), doch Wollgarten sorgte mit seinem zweiten Treffer für die Punkteteilung in der Nachspielzeit.

Unsere Erste überwintert damit auf Tabellenrang 9 mit 18 Punkten, unsere Zweite liegt mit 20 Punkten auf dem achten Rang.

Die Spiele unserer Junioren liefen deutlich besser – es gab vier Siege in vier Spielen! #WirFalken
Westwacht Aachen 2 – A-Junioren 2:4
Burtscheider TV 4 – D-Junioren 2:8
B-Junioren – Alemannia Mariadorf 1:0
Westwacht Aachen – C-Junioren 1:5

Unsere Juniorenteams haben am Samstag nochmal drei Heimspiele zu bieten, dann ist ruht der Ball bis Mitte Januar. Wir geben euch dann nochmal einen Rück- und Ausblick auf die Leistungen unserer Falken-Teams!

Spieltag: Die Ergebnisse vom Samstag

Nach einem ereignisreichen Samstag stehen natürlich auch einige Ergebnisse auf dem Plan 🙂
Darunter: Unsere F1 (Falke Kids Fan Club F1&2 Jugend) sichert sich mit einem Sieg über die F2 des SV Breinig den Staffelsieg. Gleiches schafften unsere C-Juniorinnen SV Falke Bergrath, die zum Abschluss einen 13:0-Kantersieg feierten. Einen Kantersieg gab es auch für unsere D2, die den JFV Rureifel 7:1 schlugen und unsere A-Junioren, die 8:0 in Ritzerfeld gewannen. Herzlichen Glückwunsch! Das Spiel unserer zweiten Mannschaft beim FV Eschweiler 2 musste hingegen leider ausfallen. #WirFalken
Die Ergebnisse in der Übersicht:
F1-Junioren 11:4 SV Breinig 2
F2-Junioren 7:1 SV Breinig 3
E2-Junioren 0:1 JS Wenau
JFV Rureifel 1:7 D2-Juniorinnen
C-Juniorinnen 13:0 FSV Columbia Donnerberg
C2-Junioren 1:2 SG Stolberg
B-Junioren 3:2 VfL Vichttal 2
SG Oleftal 8:4 A-Juniorinnen
Union Ritzerfeld 0:8 A-Junioren